Wuppertal lebt von der Vielfalt unseres gemeinsamen Engagements

Es braucht eine starke Stadtverwaltung, die gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern die Stadt nach vorne bringt

Liebe Leserinnen und Leser, 

Wuppertal ist eine Stadt, die mit ihrer bemerkenswerten Vielfalt hervorsticht. Kein Stadtteil gleicht dem anderen und trotzdem haben sie alle eine Sache gemein: Ein starkes bürgerschaftliches Engagement und den Mut der Bürgerinnen und Bürger, neue Wege zu gehen und den Aufbruch und Freiraum einzufordern – von sich selbst und von der Politik und Verwaltung. Hier gilt es noch mehr Orte der Begegnung und Möglichkeiten der Beteiligungen zu schaffen und vor allem braucht es eine Stadtverwaltung, die dieses bemerkenswerte Engagement aktiv unterstützt. 

Eine hohe Lebensqualität in der Stadt entsteht durch das Einbringen vieler Menschen – Politik und Stadtverwaltung müssen hier neue Ideen und Anstöße geben und Bürgerinitiativen, Vereine und die städtische Gemeinschaft stärken. 

Am kommenden Sonntag werden Sie über die Zukunft unserer Stadt entscheiden. Hier braucht es einmal mehr den Mut der Wuppertalerinnen und Wuppertaler, neue Wege zu gehen und einen Aufbruch zu wagen. Wir werden die nächsten Tage bis zum 13.09. mit aller Kraft dafür kämpfen, dass der Weg zu einem zukunftsfähigen Wuppertal mit Strahlkraft Wirklichkeit werden kann.

Am Ende kann Ihre Stimme den Ausschlag geben - in jedem Fall stärkt sie aber unsere lokale Demokratie. Mein Wunsch ist daher - gehen Sie wählen! 

Mit einigen Impressionen der letzten Tage geht es jetzt mit Elan in diese letzte Woche.

Herzlich